Beiträge vom Juni, 2015

Hochzeitsspiel Gerichtsverhandlung

Montag, 15. Juni 2015 13:57

Neben den Hochzeitsbräuchen den Brautstrauß zu werfen und die Torte anzuschneiden gehört zu einer richtigen Hochzeit auch diverse Hochzeitsspiele. Um ein bisschen Unterhaltung und Bewegung in die Feier zu bekommen, kann man zu dem Hochzeitsspiel Gerichtsverhandlung zurückgreifen. Es wird den Gästen die nötige Unterhaltung und die richtige Stimmung bringen um die restliche Feier weiterhin zugenießen. Hochzeitsideen gibt es bei den Hochzeitsspielen viele, diese hier bezieht sich auf einen Sketch. Er wird den Gästen die Tränen in die Augen treiben.
Bei diesem Hochzeitsspiel wird neben den Gästen auch das Brautpaar mit einbezogen. Als aller erstes werden Stühle benötigt, diese werden vor die Gäste gestellt. Hier nehmen nun die Braut, der Bräutigam, ein Trauzeuge, ein Gast der sich als Richter verkleidet und ein weiterer Gast als Verteidiger Platz. Der Angeklagte wird vom Bräutigam gespielt, die Braut spielt die Klägerin. Der Trauzeuge ist der Zeuge im Spiel. Das lustige an dem Hochzeitsspiel Gerichtsverhandlung wird sein, das der mitspielenden Parteien Antworten vorgegeben bekommen. Der Richter ist der Vortragende und bekommt ein Text vorgelegt, den er nun vorlesen muss. In diesem Text sind Fragen vorhanden. Diese werden dem Verteidiger, dem Angeklagten und der Klägerin gestellt.
Der Bräutigam bekommt die Antwort „Ja“ vorgegeben. Egal welche Frage er bekommt, er hat mit dem Wort „Ja“ zu antworten. Die Braut bekommt die Antwort „ Nein“ vorgegeben. Auch sie hat nur damit zu antworten. Der Trauzeuge bekommt die Antwort „ Ich kann mich an nichts erinnern.“ vorgegeben. Der letzte Gast, der den Verteidiger spielt, bekommt die Antwort „ das habe ich gemacht.“ vorgegeben. Nun kann die Gerichtsverhandlung los gehen. Der Text wird vom Richter vorgetragen und die einzelnen Parteien antworten mit dem vorgegeben Antworten. Am Ende kommt ein lustiger Text zusammen und es werden einige Hochzeitsüberraschungen gelüftet. So kommen nicht nur die Spielenden nicht mehr aus dem Lachen heraus sondern auch die Zuhörenden. Das Hochzeitsspiel Gerichtsverhandlung kann also schon nach der Hochzeit einige Geheimnisse lüften.

Thema: Presse, Spiele | Kommentare (0)

Hochzeitsspiel Feuerwehr

Montag, 15. Juni 2015 13:55

Tatütata die Feuerwehr ist da. Hochzeitsspiele und Hochzeitsideen gibt es viele, doch kein Spiel wird bei einer Hochzeit so gerne gespielt wie das Hochzeitsspiel Feuerwehr. Gesucht werden bei diesem Hochzeitsspiel die 5 besten Feuerwehrleute, dabei kann es zu einigen Hochzeitsüberraschungen kommen. Natürlich sollten wie bei verschiedenen Hochzeitsbräuchen auch hier die Männer beim Spiel bevorzugt werden. Die weiblichen Gäste können sich bei diesem Spektakel mal die Seele aus dem Leibe lachen. Da bleibt mit Sicherheit kein Auge trocken. Benötigt werden für dieses Spiel mindestens 5 Mitspieler, es können auch 10 werden. Für die Anzahl der Spieler muss nun noch die gleiche Anzahl an Stühlen bereitstehen. Das letzte Utensil, welches Sie benötigen ist, die Trillerpfeife.
Die Stühle werden in einer Reihe hintereinander aufgestellt. Die Männer dürfen Platz nehmen. Der Spielleiter bekommt die Trillerpfeife und hat die Macht ab wann das Spiel startet. Betätigt der Spielleiter nun die Pfeife müssen die Feuerwehrmänner die Stühle wechseln und zwar in einer bestimmten Reihnfolge. Der erste Feuerwehrmann muss nach ganz hinten auf den Stuhl wechseln, die anderen Feuerwehrmänner rücken bei diesem Hochzeitsspiel einfach einen Stuhl nach vorne. So nun kommt aber das eigentliche Spiel. Der Spielleitergibt an was die Männer tun müssen. Beispielsweise „ Alle ziehen den rechten Schuh aus und stellen Ihn auf der linken Seite ab.“ Danach kommt der Pfiff und jeder wechselt wie angegeben den Stuhl. Dieses Spiel geht so lange bis die Männer weder Schuhe noch Socken noch T-Shirt tragen. Das Feuer ist nun gelöst und es kommt der letzte Pfiff. Bei diesem muss jeder Feuerwehrmann so schnell wie möglich seine Sachen zusammen suchen und diese Anziehen. Wer erster ist hat gewonnen.
Das Hochzeitsspiel Feuerwehr bringt neben Bewegung auch Spaß. Es ist doch immer lustig wenn Menschen sich in Rekordzeit die Kleidungsstücke anziehen müssen. Wer weiß wo dann die Socken sitzen. Neben dem Spaß ist es vor allem die Bewegung die den Gästen gut tun wird. Nutzen Sie diese Möglichkeit der Hochzeitsbräuche und bringen Sie Schwung in die Gemeinschaft. Das Brautpaar wird sich über diese Show freuen.

Thema: Spiele | Kommentare (0)

Hochzeitsspiel die Geburt des Kindes

Montag, 1. Juni 2015 14:25

Dieses Hochzeitspiel ist wohl eines der bekanntesten Bewegungsspiele und wird immer wieder aus den Hochzeitsideen ausgegraben. Es bringt Schwung und Freude in die Runde und gibt den Gästen die Möglichkeit sich zu bewegen. Vor allem wenn Hochzeiten den ganzen Tag andauern wird das Hochzeitsspiel die Geburt des Kindes gerne in Anspruch genommen. Als Hochzeitsüberraschungen kann man das Spiel ganz heimlich beginnen ohne vorher Gäste einzuweihen. Die Spieldauer beträgt bei diesem Hochzeitsspiel ungefähr 15-20 Minuten. Das ist zwar nicht lange, aber es reicht um die Gäste in Schwung zu bringen. Benötigt wird für das Hochzeitsspiel die Geburt des Kindes nicht viel. Insgesamt werden Sieben Stühle und Sieben Gäste benötigt.
Die Sieben Stühle stellen Sie in einer Reihe auf. Sie können die Stühle aber auch im Kreis aufstellen. Das ist ganz Ihnen überlassen. So nun kommen die Gäste dran. Diese können Sie um die Spannung zu erhöhen auch auslosen. Sind die Sieben Freiwilligen gefunden, dürfen diese nun auf den Stühlen Platz nehmen. Bis dahin ist das Hochzeitsspiel die Geburt des Kindes noch ganz entspannt, aber nun kommt die Bewegung ins Spiel. Jede der Personen hat eine Rolle zu übernehmen. Es gibt einen Vater, eine Mutter, ein Kind, einen Patenonkel eine Patentante und die Hebamme. Den Pfarrer als letzte Person dürfen Sie nicht vergessen. Der Redner und Spielführer des Spiels liest nun eine Geschichte vor. In dieser Geschichte geht es um die Geburt des Kindes. Laut den Hochzeitsbräuchen muss nun während der Geschichte immer die benannte Person aufstehen und einmal um die Stuhlreihe rennen. Ist das geschehen geht es mit der Geschichte weiter. Ein Beispiel: Wird der Vater in der Geschichte genannt, muss die Person die den Vater verkörpert aufstehen und einmal um die Stühle rennen. Werden mehrere Personen auf einmal genannt, müssen alle genannten Aufstehen und losrennen. Ist die Geschichte vollendet hört auch das Spiel auf. Das Gedicht zum Hochzeitsspiel die Geburt des Kindes findet man zahlreich im Internet.
Dieses Spiel ist eines der Hochzeitsspiele die viel Spaß und Aktion in die Hochzeitsgemeinschaft bringen. Es weckt die müden Geister vom vielen Sitzen. Natürlich ist nicht nur das Spielen lustig sondern auch das zuschauen.
Ähnlich lustig ist das Kutscherspiel.

Thema: Spiele | Kommentare (1)

Hochzeitsspiel Candle Light Dinner

Montag, 1. Juni 2015 14:23

Was wäre eine Hochzeit ohne Hochzeitsspiele, das gleiche wie ohne Hochzeitsbräuche. Die Hochzeitsideen müssen aber zu den Spielen her. Sollten Sie eins suchen, dann ist hier das Richtige. Dieses Hochzeitsspiel Candle Light Dinner gehört eigentlich mit zum Hochzeitsspiel Tombola. Hochzeitsspiele gibt es ja viele, aber dieses wird immer wieder gerne gespielt. Vor allem wenn die Gewinne beim Hochzeitsspiel Candle Light Dinner sehr viel versprechend ausschauen. Welcher Gast kann da schon nein sagen immerhin gehört eine Tombola zu den Hochzeitsbräuchen. Der Zeitaufwand des Spiels beträgt ungefähr 15 Minuten. Die Hochzeitsidee hinter dem Hochzeitsspiel ist folgende. Es werden Lose an die Gäste vergeben. In jedem Los steckt ein unglaublicher Preis. Beispielsweise ein Candle Light Dinner, jedoch ist das nur ein Spaßpreis!
Sie benötigen nun also Lose, die nummeriert sind, Etiketten mit Nummern zu den Losen und die dazu gehörigen Preise. Lassen Sie sich zu jedem Preis einen witzigen und vielversprechenden Namen einfallen. Beispielsweise gibt es einen BMW zu gewinnen. Hinter diesem Preis steckt dann aber ein Brot mit Wurst. Nun muss sich jemand finden der die Tombola richtig ankündigt mit den entsprechen Preisen dazu. Sobald die Hauptpreise wie ein Eigenheim bekannt werden, wird das Interesse bei den Gästen steigen und Sie können mit dem Hochzeitsspiel Candle Light Dinner beginnen. Lassen Sie die Lose durch die Gäste reichen. Jeder kann mitmachen und den Hauptgewinne erzielen. Wenn alle Lose verteilt sind kann es los gehen. Um den Spaßfaktor noch etwas zu erhöhen können Sie die Lose auch versteigern. Spätestens da bleibt keiner der Gäste mehr auf seinen Platz sitzen. Denn natürlich wird kein Candle Light Dinner verlost sondern eine Tüttensuppe und ein Löffel. Der Spaßfaktor bei diesem Spiel ist groß. Gleichzeitig füllt sich auch das Sparschwein des Brautpaares. Dieses Spiel sorgt für eine echte Hochzeitsüberraschung.

Thema: Allgemein, Spiele | Kommentare (0)