Hochzeitsspiel Buchstaben

Hochzeitsideen gibt es viele und es gibt auch viele Hochzeitsbräuche, einer davon ist das Hochzeitsspiel. Es dient so zu sagen als Hochzeitsüberraschung. Suchen Sie eventuell noch ein geeignetes Spiel, wie wäre es mit diesem. Das Hochzeitsspiel Buchstaben kann bei einer Hochzeit zu einer wahren Überraschung werden. Um das Hochzeitsspiel Buchstaben durchzuführen, benötigt man ein bisschen Vorbereitungszeit. Sie müssen bevor das Spiel beginnen kann 16 Karten vorbereiten. Möglichst im Format DIN A4. Auf jede Karte wird ein Buchstabe geschrieben. Auf zwei Bögen schreiben Sie jeweils die Buchstaben N, F, F, R, S, E, A und U. Nun benötigt man acht freiwillige Teilnehmer aus dem Publikum. Natürlich darf der Spielführer auch nicht fehlen. Jedem Teilnehmer wird eine Karte vorne umgehängt und eine hinten. Somit hat jeder Teilnehmer zwei Karten. Es werden zwei Gruppen gebildet. Jeder Spieler aus beiden Gruppen bekommt dieselben Buchstaben. Das bedeutet, der Spieler A der ersten Gruppe bekommt die Buchstaben U und S ebenso der Spieler A der zweiten Gruppe. Spieler B bekommt F/T, Spieler C bekommt E/A und Spieler D bekommt R/N. Nun stellen sich die beiden Gruppen etwas voneinander entfernt auf. Der Spielführer des Hochzeitsspiel Buchstaben stellt nun Begriffe in den Raum. Die Gruppen müssen nun zu diesem Wort ein Synonym bilden. Beispiel wäre die Braut gebildet wird die Frau. Die Gruppe, die am schnellsten fertig ist, bekommt einen Punkt. Gewonnen hat die Gruppe mit den meisten Punkten.
Dieses Spiel wird Ihre Party zum Toben bringen. Die Gäste werden durch den Rätselspaß von den Hockern gerissen und fangen an lustig mit zuraten. Somit wird schnell ein lustiges Spiel für alle daraus und ein gewisser Spaßfaktor ist auch noch dabei. Die Gäste bekommen Ihren Spaß, fangen an mit zuraten und die Teilnehmer des Spiels haben so oder so ihren Spaß an der Sache. Es bringt Spaß und lockert die Feier auf.

Datum: Mittwoch, 27. Mai 2015 11:49
Themengebiet: Spiele Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich